7x in Ihrer Nähe

BMW, MINI, BMW Motorrad & INEOS Grenadier

760 Fahrzeuge sofort verfügbar

Der neue MINI Cooper C und MINI Cooper S

Die fünfte Generation des MINI Cooper steht für Einfachheit in ihrer charismatischsten Form.

Markentypische Proportionen erinnern an die Historie von MINI und geben dem neuen Modell zusammen mit dem markanten Frontgrill sein charakteristisches Gesicht. Der Innenraum überzeugt mit minimalistischem Design, digitalen Innovationen und einem immersiven Nutzererlebnis.

Innerhalb der neuen Modellfamilie bezeichnet MINI die Leistungsstufen seiner Benzinmotoren für den MINI Cooper mit der Kennzeichnung C und als leistungsgesteigertes Modell mit der Kennzeichnung S. Damit ergänzen zwei effiziente Ottomotoren mit wahlweise drei oder vier Zylindern das attraktive Antriebsportfolio des neuen MINI 3 doors. Die neue Generation der Ikone von MINI bringt das markentypische Gokart-Feeling auf die Strasse. Das reduzierte Design des MINI Cooper vereint traditionelle Markenwerte mit beeindruckender Klarheit.

„Bei MINI heisst ‚Power of Choice‘, dass wir neben vollelektrischen MINI Modellen auch solche wie den neuen MINI Cooper mit Ottomotor anbieten. Das Auto ist ideal für all jene Menschen, die einen klassischen MINI 3 door fahren möchten, und traditionelle Performance und den charakteristischen Sound eines Verbrennungsmotors schätzen“, sagt Stefanie Wurst, Leiterin von MINI.

Das Interieur: klassisch, innovativ, MINI.

Der classic Mini ist das Vorbild für das elegant minimalistische Design im Innenraum des MINI Cooper. Das neu designte Lenkrad, das runde OLED Display und die MINI typische Kippschalterleiste sowie das Armaturenbrett mit zweifarbiger Textil-Oberfläche prägen das Raumgefühl im Cockpit. Klare Formen strukturieren den modern gestalteten Innenraum mit grosszügigem Platzangebot. Das Panorama-Glasdach steigert die helle und freundliche Atmosphäre. Durch das Umklappen der Rückbank im Verhältnis 60:40 kann der Gepäckraum flexibel von 210 Liter auf bis zu 725 Liter Volumen erweitert werden.

Über die charakteristische Kippschalterleiste sind die wichtigsten Fahrfunktionen (Parkbremse, Gangwahlstufe, Start/Stop-Schlüssel, Experience Mode Toggle, Lautstärkeregler) direkt zugänglich. Der Gangwahlschalter macht in der Mittelkonsole Platz für die neue Wireless Charging Ablage 2.0. Hier können Smartphones abgelegt und kabellos geladen werden.

Die MINI Interaction Unit rückt im Cockpit des MINI Cooper dichter an den Fahrer und ist komfortabel erreichbar. Der Durchmesser des hochauflösenden, dünnen OLED-Displays mit hochwertiger Glaskante beträgt 240 mm. Seine Bedienlogik ähnelt der eines Smartphones, ist von Anfang an für den Nutzer vertraut und intuitiv per Touch bedienbar.

Im oberen Bereich des Displays werden die relevanten, fahrzeugbezogenen Informationen wie Geschwindigkeit und Verbrauch dargestellt. Im Hauptmenü sind die Funktionen als Widgets in der Horizontalen angeordnet und per Swipe und Touch auswählbar. Im unteren Bereich des OLED-Displays kann der Nutzer die Menüpunkte Navigation, Media, Telefon und Klima jederzeit direkt erreichen.

VARIANTEN

MINI Cooper C

Leistung  

115 kW (156 PS)

Drehmonent

230 Nm

0-100 km/h

7.7 s

 

 

MINI Cooper S

Leistung

150 kW (204 PS)

Drehmonent

300 Nm

0-100 km/h

6.6 s

Vmax

235 km/h
Digitale Innovationen

Im neuen MINI Cooper stehen zahlreiche Fahrerassistenzsysteme für sicheren und komfortablen Fahrspass zur Verfügung. Serienmässig überwacht die Safe Exit Funktion die Umgebung des parkenden Fahrzeugs und warnt bei sich nähernden Verkehrsteilnehmern vor dem Türöffnen. Dabei verzögert die Funktion nicht nur das Entriegeln der Türen, sondern warnt auch ausserhalb des Fahrzeugs durch Lichtsignale vor einer etwaigen Kollision.

Beim Navigieren hilft die MINI Navigation optional durch 3D-Visualisierung sowie Augmented View, die Darstellung der aktuellen Verkehrslage, Hinweise auf Parkmöglichkeiten inklusive digitaler Bezahlmöglichkeit und vieles mehr. Als Bestandteil des umfangreichen Funktionspakets Driving Assistant Plus erhöhen kamera- und radarbasierte Assistenzfunktionen die Sicherheit durch Unterstützung beim Lenken sowie Spurhalten. Die automatische Geschwindigkeits- und Abstandseinhaltung macht Fahrten im Stadtverkehr noch komfortabler.

Ein gesprochenes „Hey MINI“ durch einen der Passagiere genügt, um den MINI Intelligent Personal Assistant (IPA) auf dem OLED-Display zu aktivieren. Anschliessend erscheint eine 3D-Visualisierung in Form eines „Car“-Avatars oder des digitalen MINI Begleiters „Spike“. Im Dialog mit dem MINI IPA kann der Fahrer mit seiner Stimme zahlreiche Optionen wie Navigation, Telefonie, Entertainment sowie weitere Fahrzeugfunktionen ansteuern. Die Kommunikation mit diesem virtuellen Reisepartner verläuft dank verbesserter Spracherkennung im neuen MINI Cooper einfach und realistisch.

Mit der innovativen Funktion MINI Digital Key Plus wird das Smartphone per MINI App zum Fahrzeugschlüssel. Sobald der Fahrer weniger als drei Meter entfernt ist, beginnt die Welcome-Animation der Front- und Rückleuchten, bei weniger als anderthalb Metern Abstand entriegeln die Türen. Dieses komfortable Fahrzeugerlebnis ist digital auf verschiedene Nutzer übertragbar, inklusive der jeweiligen persönlichen Fahrzeugeinstellungen.

Als Bestandteil der optionalen MINI Experience Modes strahlen zwei Projektoreinheiten verschiedene Leuchtgrafiken auf das Armaturenbrett. Das Zusammenspiel aus visuellem Design, Ambientebeleuchtung und Soundgestaltung ändert das Erscheinungsbild des Cockpits und eröffnet neue Möglichkeiten zur Individualisierung des MINI Cooper.

Jeder Mode verfügt über eigens gestaltete, dynamische Hintergründe und kann den persönlichen Vorlieben des Fahrers nach ausgewählt werden. Weiterhin kann im Personal Mode ein individuelles Foto per MINI App als Displayhintergrund eingestellt werden. Die dominierenden Farben des Fotos erstrecken sich anschliessend als Leuchtgrafik über die textilen Oberflächen des Armaturenbretts sowie die Türverkleidungen.

Previous slide
Next slide