7x in Ihrer Nähe

BMW, MINI, BMW Motorrad & INEOS Grenadier

760 Fahrzeuge sofort verfügbar

BMW Neue Klasse – Das Ende der Benzin-Ära

BMW Vision "NEUE KLASSE"

Willkommen in der Zukunft des Automobil-Designs: Der BMW Vision „NEUE KLASSE“ verkörpert eine wegweisende Vision, die die Tradition der Marke mit innovativem Denken und modernster Technologie vereint. Dieses Konzeptfahrzeug repräsentiert nicht nur die Evolution der BMW Klassiker, sondern setzt auch neue Massstäbe für nachhaltige Mobilität und luxuriöses Fahrerlebnis.

BMW NEUE KLASSE
BMW NEUE KLASSE INTERIOR

Wann kommt BMW "NEUE KLASSE?

Das BMW Group Werk München tritt in eine neue Ära ein: Ab 2026 wird das renommierte Stammwerk die Limousine der Neuen Klasse produzieren. Schon ein Jahr später wird die Fertigung ausschliesslich auf vollelektrische Modelle umgestellt. Damit wird das Werk München der erste Standort im bestehenden Produktionsnetzwerk der BMW Group sein, der bis Ende 2027 erfolgreich die Transformation zur Elektromobilität abgeschlossen hat.

BMW München: Eine Erfolgsgeschichte der Wandlungsfähigkeit und wegweisender Elektromobilität

BMW München: Mit einer Investition von 650 Millionen Euro setzt das Werk ein klares Zeichen für Wandel und Innovation. Schon ab Ende 2027 wird ausschliesslich auf vollelektrische Fahrzeuge umgestellt. Milan Nedeljković, Produktionsvorstand der BMW AG, betont: Unsere Transformation ist in vollem Gange. Im letzten Jahr sind sechs vollelektrische Modelle gestartet, während wir gleichzeitig einen beeindruckenden Produktionsrekord erreichten. Dies unterstreicht, dass wir nicht nur liefern, sondern aktiv die Zukunft der Mobilität gestalten

BMW VISION NEUE KLASSE

BMW München: Elektromobilität ab 2027 – Ende einer Ära mit Verbrennungsmotoren

Das BMW Group Werk München zeigt eindrucksvoll den nahtlosen Übergang in die Ära der Elektromobilität. Bereits 2015 wurden die ersten Plug-in-Hybrid-Modelle des BMW 3ers auf dem gleichen Band wie Verbrenner-Fahrzeuge gefertigt. Seit 2021 rollt auch der BMW i4, als erstes vollelektrisches Fahrzeug, von der gleichen Produktionslinie. Heute verfügt jedes zweite täglich produzierte Fahrzeug über einen vollelektrischen Antrieb.

Ab 2026 wird die Produktion der Neuen Klasse im Werk München zunächst parallel zur Fertigung der aktuellen Modelle laufen. Bereits ein Jahr später wird das Stammwerk der BMW Group ab Ende 2027 als erster transformierter Standort im weltweiten Produktionsnetzwerk ausschliesslich vollelektrische Fahrzeuge fertigen. Damit endet 75 Jahre nach der Einführung des BMW 501 im Jahr 1952 in München die Ära von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren.

Die Produktion der Neuen Klasse wird nach dem Start im neuen Werk in Debrecen in Ungarn sowie in München auch in Shenyang in China und San Luis Potosí in Mexiko erfolgen – ein wegweisender Schritt in Richtung einer globalen, elektrifizierten Mobilität.

BMW VISION NEUE KLASSE WERK MÜNCHEN

Digitalisierung im Werk München nach Grundsätzen der BMW iFACTORY

Die Grundsätze der BMW iFACTORY garantieren höchste Flexibilität, exzellente Prozesse und herausragende Integrationsfähigkeit an allen Standorten der BMW Group – vom komplett neu entstehenden Werk in Debrecen bis zum mehr als 100 Jahren alten Stammwerk in München, bei dem die Transformation in vollem Gange ist. Die BMW iFACTORY steht für die herausragende Produktionskompetenz des gesamten Fertigungsnetzwerkes. Ein wichtiger Baustein ist eine umfassende Digitalisierung mit einem ganzheitlichen Ansatz im Zusammenspiel von Menschen, Prozessen und Systemen. Sie optimiert die Prozesse und soll die Mitarbeitenden bei ihren Tätigkeiten unterstützen. Die Umsetzung erfolgt in drei Stossrichtungen: Data Science, Künstliche Intelligenz (KI) und Virtualisierung.

Previous slide
Next slide