fbpx

7x in Ihrer Nähe

BMW, MINI, BMW Motorrad & INEOS Grenadier

760 Fahrzeuge sofort verfügbar

Martin Lindell als neuer CEO von Hedin Automotive

Neuer CEO von Hedin Automotive Schweiz

Hedin Automotive Schweiz, zweitgrösster Partner für BMW & MINI im Land, freut sich, Martin Lindell als neuen Chief Executive Officer (CEO) ab Mai 2024 bekannt zu geben. Martin Lindell kommt von seiner Position als Direktor Customer Journey für Mercedes-Benz-Pkw in Schweden und Dänemark zu Hedin Automotive Schweiz. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Automobilbranche innerhalb der Daimler-Gruppe bringt er umfassende Expertise in seine neue Rolle ein, einschliesslich einer dreijährigen Tätigkeit als Market Manager am Hauptsitz von Daimler in Stuttgart. Er begann seine Karriere als Business Controller und hatte seitdem verschiedene Schlüsselpositionen innerhalb von Mercedes-Benz inne.

– Ich fühle mich geehrt, als CEO ernannt zu werden, und freue mich darauf, mit dem talentierten Team in der Schweiz zusammenzuarbeiten. Hedin ist mir aus meiner Zeit bei Daimler gut bekannt, und ich habe grossen Respekt vor dem, wofür sie stehen, und für ihre Leistungen, sagt der frisch ernannte CEO.

– Ich freue mich darauf, das Team und alle Kolleginnen und Kollegen an den 7 Standorten zu treffen und die Organisation in der Schweiz kennenzulernen. Gemeinsam werden wir die Position von Hedin Automotive weiter stärken, Innovation vorantreiben und einzigartige Kundenerlebnisse bieten. Ich glaube, dass starke und langfristige Ergebnisse auf Vertrauen, Werten und einer starken Unternehmenskultur aufbauen. Daher werde ich mich darum bemühen, ein sichtbarer, zugänglicher und kommunikativer Leiter zu sein. Ich bin zuversichtlich, dass dieser Ansatz noch grösseres Potenzial für unsere Eigentümer, Mitarbeiter und Kunden freisetzen wird, fährt Martin Lindell fort.

Martin Lindell als neuen Chief Executive Officer (CEO)

– Ich freue mich sehr, dass Martin die Rolle des CEO für Hedin Automotive Schweiz übernommen hat. Seine umfangreiche Erfahrung in der Automobilbranche, kombiniert mit seinen starken Führungsqualitäten und strategischem Geschick, machen ihn zur perfekten Besetzung, um unsere Geschäft im Schweizer Markt durch ihre nächste Wachstumsphase zu führen. Ich freue mich darauf, zu sehen, wie Martin Hedin Automotive Schweiz auf die nächste Stufe bringt, sagt Marcus Larsson, COO der Hedin Mobility Group.

Die Ernennung von Lindell markiert ein aufregendes neues Kapitel für das Unternehmen, das seine Position als Marktführer im schweizerischen Automobilmarkt weiter festigt. Das Unternehmen hat die ausgesprochene Ambition, mit BMW, MINI, INEOS und weiteren Automarken zu wachsen.

– Mit Martin bekommen wir einen hochqualifizierten CEO in der Schweiz. Ich kenne Martin persönlich und habe volles Vertrauen in ihn. Wir müssen unser Geschäft kontinuierlich verbessern und Martin wird diese Aufgabe auf hervorragende Weise leiten können, sagt Anders Hedin, Eigentümer und CEO der Hedin Mobility Group.