fbpx

7x in Ihrer Nähe

BMW, MINI, BMW Motorrad & INEOS Grenadier

760 Fahrzeuge sofort verfügbar

DIGITAL | BMW OPERATING SYSTEM 9

Digital | BMW Operating System 9

Hört aufs Wort. Mit einem Touch an Mehr.

Schon vor mehr als 20 Jahren reduzierte das erste BMW iDrive System radikal und einzigartig die Anzahl von Schaltern und Knöpfen im
Fahrzeug. Seitdem gilt BMW iDrive als Synonym für eine zeitgemässe und nutzerfreundliche Bedienung im Fahrzeug. BMW iDrive mit
QuickSelect und Operating System 9 ist im Zusammenspiel mit dem BMW Curved Display das nächste Kapitel in dieser besonderen
Erfolgsgeschichte. Einfach zu nutzende und übersichtlich angeordnete Funktionen erleichtern die Touchbedienung und harmonieren mit
der Sprachsteuerung. Das BMW Operating System 9 ist zudem die Basis für das optionale Angebot BMW Digital Premium. Dieses ist über
den ConnectedDrive Store im Fahrzeug, im Web und über die My BMW App buchbar. BMW Digital Premium bietet Zugang zu einem
erweiterten BMW ConnectedDrive Store mit zahlreichen und ständig aktualisierten Drittanbieter-Apps. Sie vergrössern das länderspezifische
Infotainment-Angebot in den Bereichen Musik & Audio, Videostreaming, News und Gaming. Zudem erweitert BMW Digital Premium auch
Funktionen von BMW Maps, BMW Intelligent Personal Assistant sowie AirConsole Games und enthält zusätzliche Welcome Light
Inszenierungen und weitere My Modes. Lesen Sie hier mehr zum BMW Operating System 9, das ab November 2023 schrittweise in neuen
BMW Modellen der Kompaktklasse (UKL) eingeführt wird

AUF EINEN BLICK.

  • Intuitive und für Touch optimierte Bedienung: Live-Widgets
    ersetzen Untermenüs.
  • Regelmässige Aktualisierungen: für Software, Funktionen und
    das Angebot an Apps.
  • BMW Digital Premium: jährlich oder monatlich buchbares
    optionales Paket für mehr digitale Services und Apps.
  • Kostenfreier Probezeitraum: BMW Digital Premium
    Funktionen für drei Monate kostenfrei testen.
  • Ab November 2023: weltweit schrittweise Einführung in
    neuen BMW Modellen der Kompaktklasse (UKL).
Hinweis: Screens können ggf. vom Produkt abweichen

BMW Digital Premium: Paket für mehr Infos und Unterhaltung.

Mit dem neuen BMW Operating System 9 wird der Einstiegsbildschirm auf dem BMW Curved Display zur permanent sichtbaren Benutzeroberfläche. Neben der Kartenansicht des Navigationssystems zeigt er alternativ eine weitere Darstellung. Mit dem Schnellzugriff QuickSelect erhält das System zudem eine übersichtliche Menüstruktur. Sie erschliesst sich besonders leicht und orientiert sich an der vertrauten Bedienung von Geräten aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik. Die übersichtliche Darstellung zeigt alle relevanten Funktionen und Informationen auf einer Ebene.

Funktionen werden ohne Wechsel in ein Untermenü aufgerufen. Dafür erscheinen auf der Fahrerseite der Bedienoberfläche mit einer Wischbewegung wechselbare Live-Widgets. Ganz wie vom
Smartphone gewohnt.Häufig genutzte Menüs wie die Apps Übersicht oder die Klimaeinstellungen können direkt angewählt werden. Fahrerinnen und Fahrer finden damit Funktionen schneller und mit weniger Bedienschritten und können sich besser auf den Verkehr konzentrieren. 

BMW Operating System 9 basiert auf der „Android Open Source Project“ Software (AOSP). Wesentliche Inhalte, Bedienlogik, Erscheinungsbild und Funktionen folgen ähnlichen Ansätzen wie das BMW Operating System 8.5 auf Basis von Linux für die Mittel-, Ober- und Luxusklasse. Ein Wechsel älterer BMW Modelle der Kompaktklasse hin zu Operating System 9 ist wegen der geänderten technischen Basis nicht möglich.

In jedem BMW Modell der Kompaktklasse erhalten Kundinnen und Kunden mit BMW Operating System 9 serienmässig ein hochwertiges Angebot digitaler Services ohne Laufzeit Begrenzung.

Dazu zählen unter anderem onlinebasierte Grundfunktionen von BMW Maps, regelmässige Remote Software Upgrades, der BMW Personal Intelligent Assistant sowie Apple CarPlay und Android Auto. Das neue optionale Angebot BMW Digital Premium erweitert und ergänzt diese Services.

Vergleich BMW Operating System 9. Digitale Serienausstattung vs. BMW Digital Premium.

* Die Verfügbarkeit der Inhalte kann sich je nach Land unterscheiden.

Es lässt sich als Paket direkt im Fahrzeug, im Web oder über die My BMW App einfach monatlich oder jährlich mit jeweils automatischer Erneuerung buchen. BMW Digital Premium enthält
auch das benötigte Datenvolumen für Streaming und App-Nutzung. Und lässt sich vorher risikolos ausprobieren. Mit der Verknüpfung
des Fahrzeugs mit einer BMW ID startet ein kostenloser 3-monatiger Testzeitraum. Dieser Probezeitraum beginnt automatisch nach Mapping des Fahrzeugs mit der BMW ID und Login. Nach der Anmeldung können alle Nutzerinnen und Nutzer
über ihre eigene BMW ID alle verfügbaren Apps und Funktionen abrufen. 

Zu den wichtigsten Vorteilen von BMW Digital Premium zählen erweiterte Funktionen von BMW Maps wie die Echtzeit Verkehrsinformation (RTTI) mit farbiger Visualisierung des
Verkehrsflusses im gesamten Kartenbereich auch ohne aktive Zielführung. BMW Maps visualisiert zudem Gebäude und Sehenswürdigkeiten in 3D und sorgt für leichtere Orientierung in Städten und an komplizierten Ausfahrten. 

Bei schwieriger Parksituation empfiehlt BMW Maps freie Plätze in der Nähe des Navigationsziels. In vielen Städten stehen zudem Parkwahr-scheinlichkeiten sowie in einigen Städten digitale Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung. 

BMW Digital Premium erweitert aussderdem den BMW ConnectedDrive Store um länderspezifische Apps aus den Bereichen Musik & Audio, Video, News und Gaming.